Grünland 2020-01-24T10:37:36+00:00

GRÜNLAND

Wiesenpflege

Für die Wiesenpflege im Frühjahr, sind wir mit einer 8m breiten Wiesenegge für Sie unterwegs.

Mähen

Mit einem Pöttinger X8 Schmetterlingsmähwerk wird das Erntegut in die Waagrechte gebracht. Mit einer Arbeitsbreite von 8,6m sind große Flächen rasch erledigt. Der integrierte Zinkenaufbereiter lässt das Erntegut breit gestreut hinter sich liegen.

Es entfällt der 1. Erntegang vom Zetten. Da das Mähwerk mit einem Collector ausgerüstet ist, lässt sich das Erntegut auch sofort zu einem Schwad zusammen führen. Werden die Förderbänder nicht benötigt, können diese hydraulisch nach oben geklappt werden.

Zetten

Um das Heu und Stroh zu wenden, kommt ein Pöttinger HIT91- Zettkreisel für futterschonendes Zetten zum Einsatz. Für die optimale Bodenanpassung, befindet sich an der Vorderseite ein Tastrad. Mit 9m Arbeitsbreite sind auch große Flächen kein Problem.

Schwaden

Für eine rasche Schwadzusammenlegung steht ein Pöttinger 4 Kreiselschwader 1252 C S-line zu Verfügung. Seine Arbeitsbreite ist variabel einstellbar von 8m bis maximal 12,5m. Dadurch lässt sich eine optimale Schwadgröße für die jeweiligen Erntemaschinen bilden.

Erntewagen

Für die Grasernte steht ein Pöttinger Combiline zur Verfügung. Der Rotorladewagen ist mit 45 Messern bestückt und sorgt für eine Top Schnittqualität. Mit zwei Dosierwalzen lässt ich das Erntegut gleichmäßig im Fahrsilo verteilen. Mit einer Ladekapazität von 60m³ kann auch bei größeren Entfernungen zwischen Feld und Fahrsilo das Erntegut rasch eingebracht werden.

Weiters ist hier auch ein Krone ZX Ladewagen mit 45 Messern und 78m³ im Einsatz.

Feldhäcksler

Grasernte mit Feldhäcksler

Mit dem John Deere Feldhäcksler sind große Erntemengen kein Problem. 56 Messer sorgen für gleichmäßig kurzes Erntegut. Es lässt sich besser verdichten und die Silagequaltität wird erhöht. Gerne bieten wir auch den geeigneten Abtransport und die Verdichtung im Silo mit an.

Verdichten

Um eine Top Qualität im Fahrsilo zu erreichen, ist eine gute Verdichtung Voraussetzung. Schimmelbildung und schlechte Gärung sind auf zu schnelle Befüllung des Silos oder zu wenig Verdichtung zurückzuführen. Um optimale Bedingungen für Top Silage zu erhalten, richten wir unsere Erntegeschwindigkeit auf das Walzfahrzeug aus. Unser Walzfahrzeug ist auf 12 Tonnen ballastiert und optional mit einer Verteilerwalze ausgerüstet.
Somit sind wir bestens für die Verdichtung gerüstet.